Vermietung einer Wohnung ab Sommer 2023

Wohnungsbeschreibung:
Die Wohnung liegt im ersten und zweiten OG (Maisonetten-Wohnung) und ist über eine 1,20 m breite Außentreppe erreichbar. Der überdachte „Vorplatz“ im OG (1,20m x 2,50m) mit Haustür und Balkontür ist auch als kleiner Balkon nutzbar. Durch einen Windfang gelangt man in einen großzügigen Wohn- und Eßbereich mit Einbauküche (Größe etwa 50qm). Von dort geht es in weiteres Zimmer (16qm), einen Vorrats- und Abstellraum (8qm) und ein Bad mit Toilette (6qm). Über eine Wendeltreppe gelangt man auf die Galerie mit Dachschräge (Nutzfläche ca. 12qm), eine weitere Toilette (2qm) und ein weiteres Zimmer mit zwei Eingangstüren (Nutzfläche 12qm, Bodenfläche 18qm), welches ggfs. in zwei kleine Zimmer teilbar ist. Die Wohnung wurde 2020 in einer ehemaligen Scheune (Baujahr 1958)
weitestgehend ökologisch ausgebaut. Alte Holzbalken wurden sichtbar gelassen, die Wände sind mit Rollputz auf Rigips versehen. Die Wände und das Dach wurden diffusions-offen mit Zellulose (Isofloc) fachgerecht gedämmt. Fenster und Türen sind dreifach verglast. Von außen wurden die Wände in 2022 zusätzlich mit 6cm Holzweichfaserplatten unter einer Lärchenholzfassade gedämmt. Der Wärmeenergiebedarf lag in 2021 bei knapp 100KWh je Quadratmeter und wird durch eine Pelletheizung und eine großzügig dimen-sionierte Solarthermieanlage gedeckt. Die Energiekosten für Heizung und Warmwasser lagen bei 650 Euro für das ganze Jahr 2021. Allerdings hat sich der Preis für Pellets mehr als verdoppelt – wir werden sehen, wie die Abrechnung 2022 aussieht. Die Kaltmiete beträgt 700,00 €/Monat.


Umfeld:
Diese Wohnung ist ein Teil des Wohnprojekts Kairos-Karlstein e.V., die
Entscheidung zur Vermietung wird über den Verein getroffen. Wir freuen uns vor allem über Bewerbungen von Lebenskonstellationen mit Kindern. Wichtig ist uns eine offene und
gewaltfreie Kommunikation und ein konstruktives Miteinander. Der ökologische Gedanke ist uns im Verein wichtig, im Projekt gibt es ein allgemein verfügbares Carsharing Fahrzeug,
über dessen Nutzung wir uns freuen. Unter dieser Wohnung befinden sich die Gemein-schaftsräume des Vereins, die von allen Projektteilnehmern genutzt werden können. Zur Anmietung der Wohnung ist eine Mitgliedschaft im Verein und eine monatliche Kosten-pauschale von 20,00 € für die Nutzung der Gemeinschaftsräume obligatorisch. Die
vereinseigene Werkstatt und Sauna ist ebenfalls nutzbar. Der Außenbereich steht allen
Projektteilnehmern zur Verfügung. Wichtig ist uns vor allem eine längere Kennenlernphase, deshalb schreiben wir die Vermietung der Wohnung auch lange vor dem Einzugstermin aus. Treffen im Verein finden 1-2 mal im Monat statt, gelegentlich (1-2 mal jährlich) organisieren wir Kulturveranstaltungen. In unserer Fahrradselbsthilfewerkstatt kümmern wir uns um
Fahrräder für Karlsteiner Bürger und geflüchtete Menschen. Es besteht also ausreichend
Möglichkeit uns kennen zu lernen.

Hier ein paar visuelle Eindrücke von der Wohnung:

Bei Interesse einfach uns anschreiben.

Interesse(at)kairos-karlstein.de